Start | Fühlen | Philosophie



Tee in Händen

Kommt Ihnen folgende Situation bekannt vor? Man steht im Geschäft vor einem Teeregal mit großen Blechdosen und weiß nicht so recht, was sich hinter den exotisch klingenden Namen verbirgt. Die Namen der Tees hat man zwar schon mal gehört oder gelesen, aber soll man tatsächlich gleich eine ganze Packung kaufen? Was ist eigentlich der geschmackliche Unterschied zwischen First Flush und Second Flush? Oder schmeckt der Tee so, wie er riecht?

Die Idee von Tastea ist durch die eigene Neugierde entstanden, neue Teesorten zu entdecken. Ein möglichst breites Sortiment an Schwarz-, Grün-, Kräuter- und Früchtetees soll Lust auf mehr machen und die Neugierde anstacheln, etwas Neues auszuprobieren. Gegen eine geringe Pauschale kann jeder Tee verkostet werden - nicht nur die Sorten aus dem losen Verkauf, sondern auch die bereits fertig verpackten! Ein kleiner, gemütlicher Verkostungsbereich mit einschlägiger Tee-Literatur lädt zum Innehalten und zum Verweilen ein. Selbstverständlich können die Teeproben auch mitgenommen werden, um sie zu Hause auszuprobieren. So können Sie auch mehrere Tees gleichzeitig verkosten und vergleichen.


Japanischer Tee Verkostungsgeschirr


Japanischer Tee Das Angebot von Tastea ist flexibel angelegt: von jeder Teesorte wird nur eine kleine Menge bestellt, um sie rasch durch eine andere ersetzen zu können, falls sie bei Ihnen nicht ankommt. Geringe Lagerbestände sorgen dafür, dass der Tee nicht alt wird. Der Schwerpunkt des Angebots liegt bei Tees aus kontrolliert biologischem Anbau. Es sind auch Tees aus konventionellem Anbau dabei, über deren Verbleib im Sortiment allein Sie entscheiden! Bei aromatisierten Tees werden ausschließlich Sorten mit natürlichen Aromen bestellt; auf künstliche oder naturidente Aromen wird bewusst verzichtet.


Tastea möchte Ihnen die Möglichkeit bieten, Tee in seiner Vielfalt kennen zu lernen und ihn mit den Sinnen zu erleben: Tee sehen, riechen, anfassen, verkosten. Denn neben den gesundheitlichen Vorzügen, die er zu bieten hat und der Lebenskultur, die er vermittelt, ist Tee vor allem eines: ein Genuss!